Professionelles Webdesign, das Sie und Ihre Kunden begeistert!

Früher war die Visitenkarte in aller Munde, heutzutage ist die eigene Website das Kommunikationsmittel Nr.1 – und das gilt für private als auch für gewerbliche Kunden. Die Website sollte den Besuchern ein professionelles und seriöses Unternehmensbild vermitteln, also genau das, was Ihre Kunden beim Besucht Ihrer Lokalität auch wahrnehmen würden. Neben dem Erscheinungsbild sollte die Website attraktiv, benutzerfreundlich und natürlich auch alle aktuelle Informationen darstellen. Genau das bieten wir Ihnen an! Im Folgenden sehen Sie unsere bereits durchgeführten Webdesign-Projekte.

Nützliche Informationen:

Ein Content-Management-System (kurz CMS, deutsch Inhaltsverwaltungssystem) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten (Content) zumeist in Webseiten, aber auch in anderen Medienformen. Diese können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Ein Kunde mit Zugriffsrechten kann ein solches System in vielen Fällen mit wenig Programmier- oder HTML-Kenntnissen bedienen, da die Mehrzahl der Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche verfügen. Durch Einsatz dieses Systems ist es jedem Kunden möglich seine eigene Webseite mit Inhalten zu füllen.

Beim Responsive Webdesign (im Deutschen auch responsives Webdesign genannt oder kurz RWD, englisch responsive ‚reagierend‘) handelt es sich um ein gestalterisches und technisches Paradigma zur Erstellung von Websites, so dass diese auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts, vor allem Smartphones und Tabletcomputer, reagieren können. Der grafische Aufbau einer „responsiven“ Website erfolgt anhand der Anforderungen des jeweiligen Gerätes, mit dem die Site betrachtet wird. Dies betrifft insbesondere die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente, wie Navigationen, Seitenspalten und Texte, aber auch die Nutzung unterschiedlicher Eingabemethoden von Maus (klicken, überfahren) oder Touchscreen (tippen, wischen). Technische Basis hierfür sind die neueren Webstandards HTML5, CSS3 (hier insbesondere die Media Queries) und JavaScript.

Sie besitzen bereits ein eigenes lokales Geschäft und wollen zusätzlich im Internet mit einem Webshop verkaufen? Auch die Neugründung bietet überregionale Verkaufsmöglichkeiten.

Wir beraten Sie und zeigen Ihnen alle Möglichkeiten für Ihr Geschäft / Produkt.

.

Der oder das Blog /blɔg/ oder auch Weblog /ˈwɛb.lɔg/ (Wortkreuzung aus engl. Web und Log für Logbuch) ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal bzw. ein Newsbereich, in dem mindestens eine Person, der Blogger/Newsverteiler, international auch Weblogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert („postet“) oder Gedanken niederschreibt. Beim Einsatz eines Blogs-/Newsbereich „lebt“ die Webseite und der Kunde hat die Möglichkeit die aktuellsten Informationen des Webseiten-Anbieters einzusehen.

Wer sein Unternehmen auf einer professionellen Website präsentiert, der hat schon den ersten wichtigen Schritt in Richtung Unternehmenserfolg erledigt. Der nächste und meist unterschätzte Schritt ist die Suchmaschinenoptimierung, damit Ihre Website im Netz auch gefunden wird. Denn was nützt Ihnen die beste Internetseite wenn sie keiner findet? Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat zum Ziel, mittels verschiedener Analysen und Anpassungen Ihre Website, mit den für Ihr Unternehmen relevanten Suchbegriffen, möglichst weit oben in den Suchergebnislisten zu platzieren.

Was steckt dahinter?

Natürlich benötigen wir, um Ihre neu erstellte Webseite auf einer Domain darstellen zu können verschiedene Systeme und Partner um dies möglich zu machen. Hier sehen Sie unsere Partner und die Systeme die wir zum Erstellen der Webseiten nutzen.

One.com
WordPress